Gähhhn!

Es war heute nicht einfach, früh aufzustehen.

Wir haben die WM gewonnen, und alle stehen Kopf.

Die Stadt war voll von Leuten,

es gab ein Feuerwerk,

und alle Autos haben gehupt.

Das ging so bis heute Morgen.

Es war aber auch ein irres Spiel ... !

In meinen Kursen haben wir für heute natürlich ein Thema.

Ich denke, es wird lustig, weil wir alle keine Experten sind.

Aber ich bin sicher, dass wir alle viele superintelligente Kommentare

abgeben können!

Ich freue mich schon darauf!

Außerdem habe ich neue Leute,

oder genau: zwei neue einzelne Leute.

Beide haben einen speziellen Grund, deutsch zu lernen:

Sie möchten sich bei ihrer Arbeit mit Kollegen

in deren Muttersprache unterhalten.

Ich denke, das ist prinzipiell eine gute Idee,

weil es gut für das Arbeitsklima sein kann.

In Meetings besteht natürlich die Gefahr,

dass es Missverständnisse gibt. Das wäre nicht so gut.

Man könnte sich für den Anfang einigen:

Deutsch in der Kaffeepause,

Englisch, wenn es ernst wird.

In den ersten Treffen heute, denke ich,

sprechen wir über die Jobs der beiden,

wir üben Gespräche,

und wir "checken", was wir üben oder wiederholen müssen.

Muss jetzt los.